In der Puppenstube der tiefe Wald ist ein Fotofilm: Jäger streifen durch papierene Puppenstuben. Sie halten nach Beute Ausschau. Ihre Opfer sind Damen, Sumo-Kämpfer, deutsche Dichter und einmal auch ein Schürzenjäger. Das Fotofilm-Quartett versammelt vier stumme Episoden, unterlegt mit Kompositionen von Johann Sebastian Bach.


2017 . 10min


––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Gerald Koll © 2019 | Impressum | Datenschutz